Seit 1995 entwerfen und realisieren Karl + Probst private und öffentliche Projekte im In- und Ausland. Das 21köpfige Architekturbüro mit Hauptsitz in München wurde von Ludwig Karl und Markus Probst gegründet und akquiriert einen Großteil seiner Projekte über Wettbewerbe. Zu den jüngsten Erfolgen gehören die Erweiterung der Stadthalle Heidelberg (1. Preis, 2009) und der Neubau des Römermuseums in Ruffenhofen (1. Preis, 2010). Auch die Anfang 2008 fertig gestellten Wohnheime für Studierende auf dem neuen Campus Westend der Frankfurter Goethe-Universität waren Ergebnis eines Wettbewerbs, ebenso wie die ersten Großprojekte von Karl + Probst, die Justizvollzugsanstalt in Kempten (Wettbewerb 1995, Fertigstellung 2003) und die Universität Liechtenstein in Vaduz (Wettbewerb 1999, Fertigstellung 2002). Die Bandbreite der aktuellen Projekte reicht von Haftplatzerweiterungen über Schul- und Hochschulgebäude bis hin zu Sonderbauten, wie dem Wetterradarturm Memmingen und der Autobahntalbrücke bei Heidingsfeld.

 

Karl + Probst Architekten
Aldringenstraße 4,
80639 München
Telefon +49 89 55 27 308 0, Fax +49 89 55 27 308 79

architekten@karl-und-probst.de
www.karl-und-probst.de

 

> Karl + Probst Architekten, München

 

 

Ludwig Karl

Dipl.-Ing. (FH) Architekt BDA

*1961 in München

1981-1986 Architekturstudium an der FH München, Diplom
1986-1991 Mitarbeit im Büro Prof. Nestler
1991 Gründung des Büros Probst-Meyer-Karl mit Johannes Probst und Anton Meyer
1995 Gründung des Büros Karl + Probst mit Markus Probst

seit 1989 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer
seit 2003 Mitglied des BDA Bayern

 

 

Markus Probst

Dipl.-Ing. Innenarchitekt

*1962 in München

1983-1988 Innenarchitekturstudium an der Akademie der Bildenden Künste München, Diplom
1989-1991 Lehrtätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Lutz, Akademie der Bildenden Künste München
1989-1995 selbständige Tätigkeit
1995 Gründung des Büros Karl + Probst mit Ludwig Karl

Seit 1991 Mitglied der Bayerischen Architektenkammer

 

> Karl + Probst Architekten, München

 

Projekte in Bearbeitung

Limeseum Ruffenhofen
Neubau eines Römermuseums
Bauherr: Gemeinde Gerolfingen
Geplante Fertigstellung: 2012

Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim
Haftplatzerweiterung
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart
Geplante Fertigstellung: 2014

Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg
Umbau, Erweiterung und Sanierung Bau 5
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Ludwigsburg
Geplante Fertigstellung: 2012

Gymnasium G. Carducci, Bozen, I
Umbau und Erweiterung
Bauherr: Autonome Provinz Bozen
Geplante Fertigstellung: 2013

Grundschule Regina-Ullmann-Straße 6, München
Erweiterung und Sanierung
Bauherr: Landeshauptstadt München
Geplante Fertigstellung: 2013

Justizvollzugsanstalt Aichach
Neubau Versorgungszentrum
Bauherr: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt Augsburg
Geplante Fertigstellung 2013

Justizvollzugsanstalt Augsburg, Gablingen
Neubau einer JVA mit 609 Haftplätzen
Arge mit Dömges Architekten AG, Regensburg
Bauherr: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt Augsburg
Geplante Fertigstellung 2015

Justizvollzugsanstalt Regensburg
Gesamtsanierung und Erweiterung
Bauherr: Freistaat Bayern, Staatliches Bauamt Regensburg
Geplante Fertigstellung: 2016

Justizvollzugsanstalt Mannheim
Neubau Untersuchungs- und Abschiebehaft
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim

 

 

Fertiggestellte Projekte (Auszug)

5. BA Hochschule Kempten
Neubau für die Ausbildungsrichtungen Technik und Sozialwesen
Bauherr: Freistaat Bayern, Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Staatliches Bauamt Kempten
Fertigstellung: 2011

Versorgungsgebäude der JVA Straubing
Neubau innerhalb einer bestehenden Justizvollzugsanstalt
Bauherr: Freistaat Bayern, vertreten durch Staatliches Bauamt Landshut
Arge mit HIW Architekten und Architekt Krinner, Straubing
Fertigstellung: 2010

St.-Anna-Gymnasium, München
Generalsanierung und Erweiterung
Bauherr: Landeshauptstadt München
Fertigstellung: 2010

Wetterradarturm Memmingen
Neubau
Bauherr: Deutscher Wetterdienst, cofinanziert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit, Staatliches Bauamt Kempten
Arge mit Konstruktionsgruppe Bauen, Kempten
Fertigstellung: 2010

Wohnen am Damm, Vaduz, FL
Neubau einer Wohnanlage
Bauherr: ITW, Balzers, FL
Fertigstellung: 2009

Justizvollzugsanstalt Stuttgart- Stammheim
Neubau eines Torwachengebäudes
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart
Fertigstellung: 2009

JVA Waldheim
Erstellung einer Zielplanung für die städtebauliche und funktionale Weiterentwicklung der JVA Waldheim
Bauherr: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement SIB,Niederlassung Leipzig
Planungsabschluss: 2009

Talbrücke Enzenstetten
Autobahnbrücke
Bauherr: Freistaat Bayern, Autobahndirektion Süd
Arge mit Konstruktionsgruppe Bauen, Kempten
Fertigstellung 1. Teilabschnitt: 2009
Fertigstellung 2. Teilabschnitt: 2010

Studierendenwohnheim Campus Westend, Frankfurt am Main
Neubau mit 425 Wohnheimplätzen
Bauherr: Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Bauverein Katholischer Studentenwohnheime e.V.
Arge mit Probst Meyer Partner Architekten, München
Fertigstellung: 2008

Interkultureller Begegnungsraum Campus Westend, Frankfurt am Main
Neubau
Bauherr: Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt
Fertigstellung: 2008

Justizvollzugsanstalt Stuttgart-Stammheim
Neubau eines Torwachengebäudes
Bauherr: Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart
Fertigstellung: 2008

Bankhaus Frick, Balzers, FL
Neubau
Bauherr: Bankhaus Frick
Arge mit Markus Sprenger AG, Triesen, FL
Fertigstellung: 2007

Brücken Landesgartenschau, Neu-Ulm
Neubau von drei Fuß- und Radwegebrücken
Bauherr: Stadt Neu-Ulm
Arge mit Konstruktionsgruppe, Kempten
Fertigstellung: 2008 2006

Fußgänger- und Radwegbrücke Ackermannstraße, München
Neubau
Bauherr: Landeshauptstadt München, Referat Wasser- und Brückenbau
Arge mit Dr. Ing. Scholz, München
Fertigstellung: 2005

Tiroler Landestheaters Innsbruck, A
Neubau Probengebäude und Umbau des Theaterbetriebs
Bauherr: Land Tirol, Stadt Innsbruck
Fertigstellung: 2003

Justizvollzugsanstalt Kempten
Neubau für ca. 340 Gefangene und Freigänger
Bauherr: Freistaat Bayern, Staatliches Hochbauamt Kempten
Fertigstellung: 2003

Hochschule Liechtenstein, Vaduz, FL
Umbau, Sanierung und Erweiterung einer ehemaligen Baumwollspinnerei
Bauherr: Land Liechtenstein, Gemeinde Vaduz
Arge mit Markus Sprenger AG, Triesen, FL
Fertigstellung: 2002

Pfarrheim St. Agnes, München
Umbau und Renovierung
Bauherr: Erzbischöfliches Ordinariat München
Fertigstellung: 2000

Verwaltungszentrum Stadtsparkasse, München
Umbau Verwaltungsarbeitsplätze und Bereich Telefonbanking
Bauherr: Stadtsparkasse München
Fertigstellung: 2000

 

 

Wettbewerbserfolge (Auszug)

2011
Tesla-Schule, Berlin-Pankow [2. Preis]

2010
Neubau Römermuseum Ruffenhofen [1. Preis]
Neubau Stadtteilbürgerhaus Happing, Rosenheim [2. Preis]
Neubau Rathaus und Rathausplatz, Kolbermoor [3. Preis]
Talbrücke Heidingsfeld [2. Preis, 1. Rang]

2009
Erweiterung Stadthalle Heidelberg [1. Preis]
Neubau Kanzleigebäude Deutsche Botschaft Belgrad, SRB [1. Preis]
Institut für Informationssysteme, Hof [2. Preis]

2008
Haus der Bildung, Bonn [4. Preis]
Fuß- und Radwegbrücken an der Impuls-Arena, Augsburg [2. Preis]
Park & Ride Parkhaus im Sheridan Park, Augsburg [2. Preis]
Ersatzneubau Lahntalbrücke, Limburg [2. Preis, 1. Rang]

2007
Erweiterung Fachhochschule Kempten [1. Preis]
Erweiterung Museum der Gegenwart, Saarbrücken [1. Preis]

2006
Bibliothekenzentrum, Bozen, I, Überarbeitung [2.Preis]
Brücke Landwehrkanal, Berlin [3.Preis]

2005
Sanierung und Umbau Schloss Freudenstein, Freiberg [3. Preis]
Alterszentrum Lentulus, Bern, CH [3. Preis]
Justizvollzugsanstalt Düppel, Berlin [Ankauf]

2004
Bibliothekenzentrum, Bozen, I [2. Preis]
Institutsneubau für Physik, TU Chemnitz [4. Preis]
Adpolphsplatz, Hamburg [3. Preis]
Kultur- und Freizeitzentrum, Freyung [4. Preis]
Sport-und Eventbad, St.Wendel, A [Ankauf]
Studentisches Wohnen Campus Westend, Frankfurt am Main [1. Preis]
Fakultätsgebäude Campus Westend, Frankfurt am Main [3. Preis]
Betreutes Wohnen, Vaduz, FL [2. Preis]

2003
Nationaltheater Mannheim, Werkstattgebäude [1. Ankauf]
Technische Universität Ilmenau [3. Preis]
Gymnasium G. Carducci, Bozen, I [1. Preis]
Gymnasium Angerzellgasse, Innsbruck, A [2. Preis]

2002
See- und Hallenbad, Kaltern, A [2. Preis]
Mehrzweckgebäude mit Feuerwehrdepot, Mauren, FL [3. Preis]
Plangutachten Talbrücke, Enzenstetten [1. Preis]

2001
Neubau Probebühne Tiroler Landestheater, Innsbruck, A [1. Preis]
Neubau Berufsschulzentrum, Spaichingen [Ankauf]
Erweiterung Gymnasium, Weikersheim [3. Preis]
Neubau Ziviljustizzentrum, München [Ankauf]
Justizvollzugsanstalt Burgdorf, Bern, CH [5. Preis]

2000
Erweiterung Clemens-August-Gymnasium, Cloppenburg [Ankauf]
Gymnasium, Bruckmühl [3. Preis]
Fuß- und Radwegebrücke Ackermannstraße, München [1. Preis]

 

Was uns ausmacht

 Im Bauprozess greifen unzählige gestalterische, technische, rechtliche, ökologische und wirtschaftliche Aspekte ineinander. Als Architekten führen wir all diese Aspekte in einem ganzheitlichen Prozess zusammen, in den wir alle Beteiligten so früh und kontinuierlich wie möglich einbinden. Denn nur so kann ein – von der ersten Idee bis hin zur Schlüsselübergabe – durchgängig und schlüssig gestaltetes Gebäude entstehen.

Viele Fragen entstehen erst im Bauprozess. Deswegen sind wir während des gesamten Projekts persönliche Ansprechpartner und Berater für unsere Bauherren. Im direkten Austausch sind wir schon oft zu neuen und individuellen Ergebnissen gekommen. Probleme sehen wir in erster Linie als Herausforderungen, die uns dazu anregen, auch einmal ungewohnte Pfade zu betreten, auf der Suche nach einer spezifischen, manchmal auch unkonventionellen und überraschenden Lösung.

Ähnlich wie unser Umgang mit den Bauherren ist auch unsere Annäherung an die Bauaufgabe: Ehrlich und unprätentiös. Unsere Gebäude präsentieren sich als das, was sie sind, mitsamt ihrer Funktion, ihrer Konstruktion und ihrer Geschichte.

Jedes Jahr liefert unser Büro die Entwürfe zu etwa 20 Wettbewerben und VOF-Verfahren. Diese ständige kreative Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Bauaufgaben hält unsere „Köpfe“, genauso wie unsere Ideen, frisch und neugierig. Dies steht, zusammen mit unserer 20jährigen Projekterfahrung in nahezu allen Bereichen der Architektur und Innenarchitektur, für unsere umfassende Kompetenz.

 

 > Karl + Probst Architekten, München

> Zum Seitenanfang